Was passiert in einer Therapiesitzung?

 

Ich höre Ihnen zu! Alles darf sein, wie es ist, es ist Zeit und Platz für alles, alles darf ausgesprochen werden und bleibt im geschützden Raum zwischen Ihnen und mir (Verschwiegenheitspflicht).

 

Dann kommen wir miteinander ins Gespräch:

 

 

In manchen Fällen wird es notwendig sein auch Medikamente einzusetzen. Dann berate ich Sie gern und empfehle Ihnen einen Facharzt, wenn Sie das möchten. Auf jeden Fall sind Sie mit Ihrem Problem nicht mehr allein.